Sanjay Bösch und Nikolai Jochum

#ZÄM

– Leben in der Region stellt Menschen vor, die branchenübergreifend und durch ihren bewussten Umgang mit regionalen Produkten unseren Lebensraum nachhaltig prägen.
Zum Film
Beiträge über Gastgeber aus der Region die zusammen leben, arbeiten und genießen.
Felix Rhomberg und Johannes Allgäuer
Richtig alt und doch ganz neu

Seit vergangenem Jahr wird in Vorarlberg Emmer angebaut und verarbeitet. Dabei handelt es sich um eine der ältesten Getreidesorten – dennoch kennt sie kaum jemand. Das könnte sich durch die Kooperation zwischen Vorarlberger Mehl und dem Sennhof in Rankweil nun ändern.

Weiterlesen
 Schobel Höchstgenuss, Höchst
Funken auf der gleichen Frequenz

Bei Schobel Höchstgenuss gibt es neben sensationellen Schnäpsen insbesondere auch Trockenfrüchte, die einem das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. Bei Fenkart Schokolade in Hohenems wiederum gibt es Schokoladen, die nicht nur durch spannende Kreationen begeistern, sondern vor allem durch einen Geschmack, der sich mit jenem von industriellen Produkten keineswegs vergleichen lässt. Manche davon mit Trockenfrüchten aus dem Hause Schobel.

Weiterlesen
Stefanie Brugger und Caprice Innauer
Auf einer Mission

Caprice Innauer führt den Innauer Hof in Eichenberg, Stefanie Brugger das Restaurant Moritz in Hohenems. Das Thema Bio ist für die beiden nicht nur ein Trend oder Teil der Arbeit, sondern Philosophie und Lebensstil.

Weiterlesen
Bacteriosapiens
Zeit für Zeit

Nikolai Jochum und Sanjay Bösch sind zweifellos echte Charaktere, die mit ihrem Tun und ihren Ansichten aus der breiten Masse herausstechen. Von ihrem Umgang und ihrem Verhältnis zu Lebensmitteln könnte sich die breite Masse aber zweifellos etwas abschauen.

Weiterlesen
Laendlefisch und Gasthaus Rössle
Von Fischen und Rössle

Nino Mayers Fische erfreuen sich in Vorarlberg großer Beliebtheit – das liegt auch an dem Wasser, in dem sie schwimmen. Zu seinen Kunden zählt auch das Gasthaus Rössle von Riccarda Borg in Nenzing. Dort gibt es nicht nur die frischen Fische, sondern vor allem viel „frische“ Ideen – eingebettet in ein Haus mit großer Tradition.

Weiterlesen
Dietrich Kostbarkeiten und Messmerhaus Bildstein
Hochwertiger Tourismus und Vorarlberger Kostbarkeiten

Die Besonderheiten der Region sind zentraler Bestandteil von Evi Hallers und Richard Dietrichs Unternehmen. Und obwohl sie in ganz unterschiedlichen Bereichen tätig sind – Haller ist Touristikerin und Dietrich Lebensmittelproduzent – haben die beiden zusammengefunden.

Weiterlesen
Vorarlberg Milch und Hotel Freschen
Langfristig zum Erfolg

Seit vielen Jahren verbindet das Hotel Hoher Freschen und die Vorarlberg Milch eine äußerst positive Partnerschaft, die mehr ist als eine klassische Lieferanten-Kunden-Beziehung. Es sind zwei Institutionen, mit sehr ähnlichen Philosophien.

Weiterlesen
Fussenegger und Hotel Sonne_1806
Textil-Business und Business Hotel

Der Hotelier Gerald Peter und der Textilproduzent Jürgen Spiegel leiten beide ein Familienunternehmen. Die Zwei verbindet eine langjährige Geschäftsbeziehung und eine noch längere Freundschaft. Dass sie sich privat bestens verstehen, ist zwar keine Garantie dafür, dass es auch beruflich gut funktioniert: Tut es aber.

Weiterlesen
Moeth Bregenz
Wein aus der Bodenseeregion

In Vorarlberg gibt es eine 700 Jahre alte Weinbau-Tradition. Seit den 80er-Jahren wird man sich dessen auch wieder etwas stärker bewusst. In dieser Zeit gründeten die Eltern von Weinbauer Josef Möth auch das eigene Weingut. Heute führt er den Betrieb und freut sich über Kooperationen, die am Bodensee entstehen – egal ob in Vorarlberg oder über Grenzen hinweg.

Weiterlesen
Spargel, Winderhof, Dornbirn
Spargel in Vorarlberg

Dass es Vorarlberger Spargel gibt, ist eine kleine Sensation. Zu verdanken ist es indirekt den Erdbeeren und eigentlich den Menschen vom Winderhof. Und dass das Hotel Krone den ersten Spargel erhalten hat, hat auch einen Grund. 

Weiterlesen
Franz Hintermaier mit Wasserbüffeln
Büffel für den Johann

Es gibt eine Sache, die die GastgeberInnen Rafaela und Alexander Berger vom Gasthaus Johann und Küchenchef Franz Hintermaier mit Büffelzüchter Bernd Gerer verbindet: Alle vier haben nur wenig Interesse daran, in ihrem Beruf einfach nur die gewöhnlichen und einfachen Wege zu gehen. 

Weiterlesen
Bierflaschen, Grabhers Sudwerk, Bregenz
Das Bier zum Burger

Grahbers Sudwerk hat das Bier nicht erfunden, Wippel Burger den Burger auch nicht. Trotzdem gehen sie ganz neue Wege. Und das ist gut so. 

Weiterlesen
Team, Gutshof Heidensand, Lustenau
Sozialökonomie und Bio-Landwirtschaft

Den Gutshof Heidensand in Lustenau gibt es seit mehr als 100 Jahren. Schon damals stand der soziale Aspekt der Landwirtschaft im Mittelpunkt. Heute führt INTEGRA Vorarlberg dort Langzeitarbeitslose wieder an den ersten Arbeitsmarkt heran und baut Bio-Gemüse an.

Weiterlesen
Eier, Geflügelhof Bell Feldirch (1)
Eier in Vorarlberg

Ei ist nicht gleich Ei und größer ist nicht immer besser. Oder anders gesagt: Als Familienunternehmen liegt der Fokus sowohl im Montfort, das Hotel wie auch beim Geflügelhof Bell immer auf der Qualität und nie auf der Quantität.

Weiterlesen